Schwerpunkte

Region

Jubiläum mit zwei „Weltpremieren“

22.10.2013 00:00, Von Benno Speer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Liederkranz Altenriet feierte am Samstag sein 125-jähriges Bestehen

Am vergangen Samstagabend hatte der Liederkranz Altenriet eingeladen, sein langjähriges Bestehen zu feiern. Seit 125 Jahren schon singen sich die Liederkranz-Mitglieder in die Herzen ihrer Anhänger. Zur Jubiläumsfeier gab es über drei Stunden lang feinsten Chorgesang aus Männer- und Frauenkehlen unter dem Motto „Musik liegt in der Luft“.

Der gemischte Chor „Aufgehorcht“ Foto: bes
Der gemischte Chor „Aufgehorcht“ Foto: bes

ALTENRIET. Die Geschichte des Liederkranzes begann bei der heimischen Feuerwehr. Nachdem einige von deren Mitgliedern den Wunsch geäußert hatten, einen Gesangverein zu gründen, geschah dies am 26. November 1888. Keines der Gründungsmitglieder hat wohl je zu träumen gewagt, dass der Verein auch 125 Jahre später noch Musik verbreitet. Viele Höhen und Tiefen haben der Verein und seine Mitglieder erlebt, nichts konnte sie unterkriegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region