Schwerpunkte

Region

Joachim Nitz

30.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Will sich als Stadt-Manager an Taten und Erfolgen messen lassen

Joachim Nitz hat bereits im Juli seine Bewerbung als Kandidat abgegeben. Deshalb durfte der 38-Jährige als Erster ans Rednerpult. Bürgermeister sei ein undankbarer Beruf, begann er. Vor allem der Presse mangele es an Respekt vor dem Amt. Er wolle nicht Bürgermeister werden, weil es eine neue Herausforderung sei, sagte der Finanz- und Betriebswirt aus Dettingen/Erms: „Die Aufgabe eines Bürgermeisters spiegelt größtenteils meinen beruflichen Alltag wider“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region