Schwerpunkte

Region

Jazz-Leckerbissen zugunsten der Mensa

16.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Schulzentrum in Neckartenzlingen gab es kürzlich ein ganz besonderes Jazz-Konzert: Thomas Löw spielte mit dem Bigband-Orchester des Schulzentrums im Saal der Mensa. Der Reinerlös war für die Mensaerweiterung vorgesehen. Das Orchester präsentierte ungewöhnliche Musikstücke von Antonia Carlos Jobim, Dirk Schweppe, Henry Mancini und Joe Garland. Von den Solisten dieses Bigband-Konzertes Alena Bähr (Klarinette), Marina Scherer (Saxofon), Maximilian Hausner (Trompete), Lukas Löw (Klavier), Timm Bayer (Bass), Max Orlor (Schlagzeug), Sandra Scherer (Saxofon), Regina Stahl (Posaune), Thomas Löw (Klavier), Kim Hanisch (Saxofon) und Benjamin Löw (Klavier) waren die Besucher sehr angetan. Dieses extravagante, poetische und amüsante, wie auch melancholische und mitreißende Jazzkonzert bedeutete einen einzigartigen Genuss zum Abschluss des Schuljahres, geprägt durch die schönen Melodien und durch engagierte Musiker, die einen völlig neuen Blick auf diese Musik eröffneten. Das Gymnasium des Schulzentrums Neckartenzlingen präsentierte mit der Bigband gleichzeitig eine Facette ihrer künstlerisch-pädagogischen Arbeit, die in den letzten Jahren immens an Bedeutung gewonnen hat. Regelmäßig erarbeitet sie unter Leitung von Thomas Löw neue Programme mit Solisten und gibt Konzerte. Mit herzlichem Applaus und begeisterten Zuhören wurde dieses Bigband-Konzert beendet. ha


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region