Schwerpunkte

Region

Jahrgang in der Hansestadt

09.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit dem Flugzeug ging es in den hohen Norden der Republik

KOHLBERG/KAPPISHÄUSERN  (pm). Seeluft atmete der Jahrgang 1940/41 aus Kohlberg und Kappishäusern in Hamburg. Vom Flughafen Stuttgart aus starteten die 27 Teilnehmer frühmorgens Richtung Hamburg. Das herrliche Wetter am Samstag lud zu einer großen Hafenrundfahrt mit einem Ausflugsschiff ein. Sie führte durch die wichtigsten Hafenanlagen und Containerterminals. Ein riesiges Containerschiff mit einer Länge von 350 Metern wurde gerade beladen.

Außerdem zu sehen waren: die Schiffswerft von Blohm und Voss, das Neubauprojekt Hafencity und die Elbphilharmonie. Den lauen Abend verbrachte man auf der Reeperbahn. Faszinierend war die bunte Vielfalt dieses Szeneviertels. Am zweiten Tag ging es frühmorgens zum Fischmarkt. Anschließend wurde der alte 427 Meter lange Elbtunnel von 1911 begangen, der einzige Tunnel mit Aufzügen für Autos und Personen.

Eine einzigartige Aussicht auf das Hamburger Panorama von der Wasserseite aus war die Belohnung. Nun ging es zum HSV, auf dem Programm stand die Führung durch die Nordbank Arena, eine der schönsten Europas. Um 16 Uhr war Führung im Rathaus angesagt. Das Rathaus mit seinen holzgetäfelten Räumen und Sälen wie Plenarsaal und Festsaal ist eines der prächtigsten Deutschlands. Auch am dritten Tag hatte man volles Programm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region