Schwerpunkte

Region

Ja zum Minus

21.06.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (rg). Einstimmig genehmigt wurden vom Neckartailfinger Gemeinderat die Jahresabschlüsse der Regiebetriebe Wasserversorgung und Aileswasen. Die Zahlen für 2011 wurden von den Wirtschaftsprüfern Rainer Bäuerle und Alexander Rummer von der Kanzlei BW-Partner präsentiert. Für die Wasserversorgung ergab sich demnach im Vorjahr ein Verlust von rund 14 300 Euro, der aus dem Gewinnvortrag getilgt wird. Prägende Zahlen seien ein etwas höherer Wasserverbrauch und ein nach wie vor höherer Wasserverlust im Leitungsnetz gewesen, rund 16,8 Prozent der von der Filderwasserversorgung gelieferten Menge versickern im Untergrund.

Für den Regiebetrieb Aileswasen wird für 2011 ein Verlust von rund 9700 Euro ausgewiesen – damit sei man wieder im Normalbereich, nachdem im Jahr zuvor durch die Sperrung der Neckarbrücke die Besucherzahlen und damit die Parkeinnahmen drastisch fielen und der Verlust 21 800 Euro betragen hatte. Der Verlust 2011 wird mit Verbindlichkeiten gegenüber der Gemeinde verrechnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region