Schwerpunkte

Region

Internet stärker nutzen

18.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Juso Regio AG

„Politik lebt vom Engagement der Beteiligten“ – unter diesem Motto hatte die Juso Regio AG vor kurzem zu ihrer Hauptversammlung in den Bürgertreff nach Wolfschlugen geladen.

WOLFSCHLUGEN (pm). Nachdem zu Beginn Gastreferent Matthias Genchi einen Vortrag über sozialdemokratische Wirtschaftsvisionen gehalten hatte, berichtete Jens Arnold, alter und neuer Vorsitzender der Juso Regio AG, über die breiten Aktivitäten der Jusos in der Nürtinger Region im vergangenen Jahr: Neben den üblichen Aktionen des politischen Jahres, wie Besuch der Landesdelegiertenkonferenz, der Juso-Hütte und dem Bundeskongress, nahm man im Frühjahr beim „Linkswende“-Kongress in Berlin teil und veranstaltete eine viertägige Brüssel-Reise. Zudem wurden die Räumlichkeiten der Juso Regio AG, wo einmal im Monat die sogenannte „Polit-Lounge“, der Juso-Stammtisch, stattfindet, in Eigenarbeit renoviert.

2009 stand auch für die Jusos ganz im Zeichen der Wahlen: Von den Kommunal- und Europawahlen berichtete Jens Arnold positives. Er betonte, dass vier Jusos der AG in Gemeinderatsgremien gewählt wurden – eine Zahl, die ansonsten nirgends im Lande erreicht worden sei. Sowohl dies als auch die Tatsache, dass einige Neumitglieder den Weg zur Juso Regio AG gefunden haben, ist Ausdruck der positiven Entwicklung der Jungsozialisten im Kreis Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region

Kreis bezuschusst Erlebnisfeld Heidengraben

Esslinger Kreisräte stimmen Förderung mit 100 000 Euro zu – Mit verkehrlicher Infrastruktur stehen weitere Kosten für den Kreis an

Der Landkreis Esslingen beteiligt sich mit einem einmaligen Investitionskostenzuschuss in Höhe von 100 000 Euro am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region