Schwerpunkte

Region

Ins Naturschutzzentrum

13.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-SCHOPFLOCH (pm). Ob ein Besuch im Schopflocher Torfmoor, eine geführte Wanderung auf den Jusi bei Kohlberg oder eine Entdeckungstour in die Gutenberger Höhlen das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb bietet während der Sommerferien wieder eine Reihe attraktiver Veranstaltungen an. Im Zentrum selbst ist noch bis zum 23. September die aktuelle Sonder-Ausstellung Rotkernige Buche Holz mit Charakter zu sehen. Auf dem Gelände des Naturschutzzentrums zeigt sich der Bauerngarten mit seiner Blütenpracht von seiner schönsten Seite und im aufgelassenen Juramarmor-Steinbruch nebenan wird ab Mitte August wieder eine Ziegenherde weiden. Während der Sommerferien ist das Zentrum unter der Woche von Dienstag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr und an Sonntagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Näheres zu den Veranstaltungen ist im Programmheft, das auf den Rathäusern und Landratsämtern ausliegt, oder im Internet unter www.naturschutzzentren-bw.de zu finden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region