Region

Initiative spendet für Kinderhospizdienst

13.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Initiative spendet für Kinderhospizdienst

Alexandra Sochor von einer Privatinitiative im Rahmen des jährlichen Nikolausmarkts in Grötzingen überreichte Diakon Georg Hug vom Häuslichen Kinderhospizdienst in Kirchheim einen Scheck in Höhe von 750 Euro. Bei der von Alexandra Sochor organisierten Privatinitiative werden das ganze Jahr über gespendete heimische Früchte zu Likören verarbeitet. Ab November liefern viele freiwillige Gutslesbäckerinnen fast täglich Weihnachtsgebäck an. Sogar aus Überlingen und Senden kamen schon Pakete. Ein besonderes Anliegen der Initiatoren ist die Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen im Landkreis Esslingen. Der Kinderhospizdienst begleitet Familien, in denen Kinder leben, die eine lebensverkürzende Erkrankung haben, oder in denen Kinder Tod, Sterben und Trauer erleben. Die Paten arbeiten ehrenamtlich, aber es entstehen Kosten für die Vorbereitung, für die Fahrten, für die teilweise notwendige finanzielle Unterstützung der Familien, für Organisation und Fortbildung. Wer mit einer Gutsles- oder Früchtespende zum diesjährigen Nikolausmarkt beitragen möchten, kann sich mit Alexandra Sochor unter Telefon (07127) 953125 in Verbindung setzen. pm/Foto: tb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region