Schwerpunkte

Region

"Informations-Mix" über Multiple Sklerose

16.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Noch heute und morgen wird im Krankenhaus in Kirchheim alles Wissenswerte erläutert

KIRCHHEIM (tb). Ein viel versprechendes und vielseitiges Angebot wird seit gestern, heute und morgen im Fachbereich Neurologie an der Kirchheimer Klinik zum Thema multiple Sklerose unterbreitet. Mit einem spannenden Mix aus Impulsreferaten auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und alltagsnaher Informationen aus dem Erfahrungsfeld direkt Betroffener soll daher ein möglichst breites Spektrum abgedeckt werden.

Aus seiner ungemein gut und vor allem auch positiv in Erinnerung bewahrten Vergangenheit als ehemaliger Zivi ist dem heuer Leitenden Arzt der Kirchheimer Neurologie, Dr. med. Uwe Mauz, offensichtlich noch ganz besonders bewusst, welch große Bedeutung einer möglichst engen und sich gegenseitig ergänzenden Zusammenarbeit zwischen Kliniken einerseits und Einrichtungen wie etwa der schon seit 30 Jahren bestehenden Wernauer Kontaktgruppe „Amsel“ andererseits zukommen sollte.

Auf diesen Erkenntnissen basiert daher auch das vorgestern in einer Pressekonferenz vorgestellte und mit großem Engagement aller Beteiligten für das kommende Wochenende konzipierte Programm der Infotage multiple Sklerose, die mit einem vielfältigen Angebot aufwarten und damit bei entsprechender Nachfrage durchaus auch wichtige Impulse für mögliche weitere Nachfolgeveranstaltungen setzen könnten, wie Klinikdirektor Siegfried Schmid in Aussicht stellte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region