Schwerpunkte

Region

In Großbettlingen wurden gestern 200 Menschen geimpft

17.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bereits am vergangenen Wochenende wurden die Impfkabinen im Großbettlinger Sportforum vom DRK und der Freiwilligen Feuerwehr aufgebaut, gestern war große Corona-Impfaktion. Gemeinsam mit den Gemeinden Bempflingen und Altdorf hatte Großbettlingen die Aktion auf die Beine gestellt, bei der drei mobile Impfteams des Klinikums Stuttgart im Einsatz waren. Rund 200 Menschen hatten sich angemeldet. „Es wird im Fünf-Minuten-Takt geimpft, da muss alles stimmen“, sagte Stefanie Bitzer vom Organisationsteam. Auch Großbettlingens Bürgermeister Christopher Ott, Bürgermeister Bernd Welser aus Bempflingen und Helmut Wick vom Altdorfer Gemeinderat dankten den vielen Beteiligten für den reibungslosen Ablauf der Aktion. „Die gemeinsame Zusammenarbeit unter den Kommunen ist sehr wichtig, alleine wäre das nicht zu schaffen“, so Christopher Ott. Unser Bild zeigt von links Bernd Welser, Christopher Ott, Helmut Wick, Fabian Spiridon-Mattes vom Landratsamt und Michaela Köstler vom Malteser Hilfsdienst. jh

Region

Die Liebe spielt die schönsten Melodien

Marianne und Edmund Dollinger aus Neuffen feiern am heutigen Freitag ihre goldene Hochzeit. Sie lernten sich auf einem Konzert der Stadtkapelle Neuffen im Jahre 1969 kennen. Edmund Dollinger war der Dirigent, Marianne Dollinger Zuhörerin. Einige Tage nach der ersten Begegnung erhielt sie eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region