Schwerpunkte

Region

In eine Märchenwelt entführt

27.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kulturring Neckartenzlingen bot begeisterndes Theater für Kinder

NECKARTENZLINGEN (ri). Das Kinder- und Jugendtheater in Neckartenzlingen stellt sich als ein großer Erfolg für den Kulturring dar. Nach vielen Jahren wagte es der Kulturring wieder, Theater für Kinder anzubieten. In Zusammenarbeit mit der Ortsbücherei und der Realschule Neckartenzlingen wurde ein Theaterblock angeboten.

Dank der guten Zusammenarbeit waren die Aufführungen schnell ausverkauft. Zwei Stücke werden aufgeführt, die jeweils zwei Mal gespielt wurden. Der Kulturring hatte den kleinen Saal der Melchior-Festhalle durch das Aufstellen von Podesten in einen Theatersaal verwandelt. Alle Kinder konnten durch die ansteigenden Sitzplätze das Geschehen mit bester Sicht verfolgen.

Landestheater Tübingen gastierte

Es gastierte das Landestheater Tübingen mit „Die Geschichte von Lena“ von Kira Elhage und Michael Ramlose wendet sich an acht- bis zehnjährige Kinder. „Das Traumfresserchen“ von Michael Ende ist für Vorschulkinder. Beide Stücke erwiesen sich als absolute Glücksgriffe vom Inhalt und von Besetzung her.

Sabine Schramm und Romeo Meyer verkörperten hinreißend in der Geschichte von Lena alle Personen, von denen sie erzählten. Ob Lena, oder ihre nichts ahnenden Eltern, der Bruder, die abtrünnige Freundin oder die hänselnden Schulkameraden, die Schauspieler verstanden es meisterhaft, in die verschiedenen Rollen zu schlüpfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region