Schwerpunkte

Region

In eigener Wohnung überfallen

15.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Die Kriminalpolizei Esslingen sucht zurzeit nach einem Räuber, der am Dienstagvormittag eine 63-jährige Frau in ihrer Wohnung in Echterdingen überfallen hat.

Gegen 9.15 Uhr klingelte dabei ein angeblicher Handwerker an der Haustüre der 63-Jährigen in der Kronenstraße. Der Unbekannte gab an, von der Hausverwaltung geschickt worden zu sein, um die desolaten Fenster zu begutachten. Die Frau besichtigte daraufhin mit dem „Handwerker“ ihre Wohnung im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses.

Als sie den Mann danach zurück zur Tür begleiten wollte, überwältigte er die 63-Jährige und fesselte sie an den Händen. Der Unbekannte forderte Bargeld und Schmuck. Im Schlafzimmer stieß er die Frau auf das Bett und schlug ihr mit einer Eisenstange mehrmals auf den Kopf. Anschließend knebelte der Mann sein Opfer und fesselte es zudem an den Füßen. Bevor der Räuber flüchtete, drohte er der 63-Jährigen auch noch, sie umzubringen.

Der Unbekannte erbeutete bei der Tat Schmuck und Bargeld in Höhe von etwa 1000 Euro.

Wenige Minuten später konnte sich die 63-Jährige von ihren Fesseln befreien und die Polizei verständigen. Sie erlitt allerdings bei dem Überfall schwere Verletzungen sowie einen Schock und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region