Schwerpunkte

Region

In drei Ländern unterwegs

24.09.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sängerbund Kohlberg auf Ausflug im Zittauer Gebirge

KOHLBERG (ks). Am ersten Septemberwochenende unternahm der Sängerbund Kohlberg einen mehrtägigen Ausflug: Ziel war der Kurort Jonsdorf im Zittauer Gebirge. In Bautzen, der Stadt der Bastionen und Türme, nahm eine Stadtführerin die Teilnehmer mit auf einen Rundgang durch die historische Altstadt. Abschluss der Führung war der Besuch des „Bautzner Senfladens“, wo verschiedenartige Senfsorten verkostet und gekauft werden konnten.

Durch die Oberlausitz ging die Fahrt zum Hotel „Kurhaus“ im Kurort Jonsdorf. In typischer Manier, mit „Speckfettbemm“ (Schmalzbrot) und Kurhausbitter, wurde die Gruppe begrüßt. Anschließend führte der Namenspatron der Gemeinde, der Schäfer Jonas, samt einer Ziegen- und Schafherde durch den reizvollen Kurpark mit tropischem Schmetterlingshaus und erzählte Wissenswertes über den Ort und die Geschichte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region