Schwerpunkte

Region

In der Stadt randaliert

29.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN(lp). Vermutlich unter Alkoholeinwirkung stehende Jugendliche waren in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Esslinger Innenstadt unterwegs. In der Kanalstraße schlugen die vier im Bereich der Fachhochschule an umliegenden Gebäuden mehrere Fensterscheiben ein, warfen Mobil-Toiletten und einen Bauzaun um. Ihre Tour setzten sie über die Karmeliterpassage, Obertorstraße und Katharinenstraße fort. Dabei schlugen sie an zwei Pkw die Außenspiegel ab, warfen Blumenkübel und ein Kraftrad um. Sie richteten Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro an. Zeugen beobachteten die Jugendlichen und verständigten die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnten in der Richard-Hirschmann-Straße drei der vier Tatverdächtigen im Alter von 17 Jahren festgenommen werden. Der vierte flüchtete. Das polizeibekannte Trio wurde zum Polizeirevier gebracht, wo sich die mutmaßlichen Täter einer Blutprobe unterziehen mussten. Die Polizei Esslingen, Telefon (0711) 39900, bittet nun weitere Zeugen und Geschädigte, sich zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region