Schwerpunkte

Region

In der Hauptstraße in Frickenhausen wird der Kanal ausgetauscht

24.08.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit gestrigen Montag ist die Hauptstraße in Frickenhausen auf Höhe der Kelter wegen einer Baustelle nur halbseitig befahrbar. In der Kreuzung Hauptstraße/Obere Straße wird der Abwasserkanal ausgewechselt. Der Verkehr wird mittels Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Die Bushaltestelle wird während der Bauzeit zirka 100 Meter Richtung Neuffen verlegt. Die Kelterstraße ist bis zur Gartenstraße gesperrt. Die Arbeiten sollen bis zum Ende der Schulferien in drei Wochen abgeschlossen sein, so Karl Blankenhorn vom gleichnamigen Nürtinger Planungsbüro auf Nachfrage. Außer dem Kanal wird dort ein zweites Rohr verlegt, damit ein verdohlter Bach künftig in die Steinach abgeleitet wird und nicht mehr über die Abwasserleitung in die Kläranlage fließt. Die Baumaßnahme in der Kreuzung ist die Fortsetzung der Kanalarbeiten in der Oberen Straße, die bereits vor einigen Wochen auf Höhe der Schule begannen. Der Bauabschnitt in der Hauptstraße wurde vorgezogen, damit er wegen der Verkehrsbehinderung noch in den Ferien erledigt werden kann. In der Oberen Straße werden gleichzeitig für die Freiflächen, auf denen eventuell das geplante Seniorenwohn- und -pflegeheim entsteht, die Anschlussleitungen verlegt. Die Straße bekommt daher auch zunächst keinen „Endbelag“, teilt Blankenhorn mit, sondern einen vorläufigen bituminösen Belag, bis dort über die Straßenraumgestaltung entschieden ist. Die Kosten für die Tiefbauarbeiten belaufen sich laut Karl Blankenhorn auf 450 000 Euro. rik


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region