Region

In Beuren macht der Feuerwehr-Kommandant Platz für den Jugendtreff

19.02.2020 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Beuren bekommt die Offene Jugendarbeit ein Zuhause im Feuerwehrgebäude – Bürgermeister hält Plädoyer für Landwirtschaft

Für den geplanten Jugendtreff in Beuren ist ein Ort gefunden: Der Gemeinderat stimmte einhellig dem Verwaltungsvorschlag zu, dass als Raum für die Jugendarbeit das jetzige Kommandantenbüro im Haus der Feuerwehr genutzt wird. Der neu gewählte Feuerwehr-Kommandant Thomas Scheurle wird ein Büro im Appartement im ersten Stock des Gebäudes beziehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Region

Lions helfen den Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Mit der Coronakrise haben jetzt auch die Tafelläden unter anderem in Nürtingen und Kirchheim zu kämpfen. Sie führte in den letzten Wochen zu einem drastischen Rückgang der Lebensmittelspenden, auf die die Tafeln so sehr angewiesen sind. Der Lionsclub Nürtingen-Kirchheim/Teck unterstützt die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region