Schwerpunkte

Region

In Bempflingen halten künftig mehr Züge

30.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab 1. November sind größtenteils die lange erwarteten neuen Talent-2-Züge zwischen Tübingen und Stuttgart unterwegs

Noch rauschen viele alte DB-Züge für Abellio durch den Nürtinger Bahnhof, ab 1. November sind jedoch mehr der gelben Bombardier-Züge zwischen Tübingen und Stuttgart unterwegs – und die können auch in Bempflingen halten. Foto: Just
Noch rauschen viele alte DB-Züge für Abellio durch den Nürtinger Bahnhof, ab 1. November sind jedoch mehr der gelben Bombardier-Züge zwischen Tübingen und Stuttgart unterwegs – und die können auch in Bempflingen halten. Foto: Just

BEMPFLINGEN (pm). Am Sonntag, 1. November, tauscht Abellio einen Großteil der aktuell auf der Linie RB 18 zwischen Tübingen und Osterburken verkehrenden Ersatzfahrzeuge gegen Neufahrzeuge des Typs Talent 2 von Bombardier aus. Mit den neuen Zügen kann der Haltepunkt Bempflingen nun wieder häufiger auf der Schiene bedient werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region

„Ich weiß, dass es den Nikolaus gibt!“

„Gibt es Nikolaus? Lena hat gesehen, wie ihre Mama Süßigkeiten in die Stiefel getan hat!“ Soll ich meinem Kind den Glauben an den Nikolaus nehmen? „Hast Du Sachen in meinen Stiefel getan?“ - „Nein, habe ich nicht.“ – „Hat Papa was reingetan?“ - „Das müssen wir ihn fragen. Schade, dass er nicht…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region