Schwerpunkte

Region

Impulsgeber, Motor und Schaffer

07.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heinrich Seewörster wurde mit der Staufermedaille geehrt

NEUFFEN (zog). Er ist Gründungsmitglied, Namensgeber und seit Anfang an auch Vorsitzender des Stadt- und Kulturrings Neuffen: Wie kein anderer hat Heinrich Seewörster die Arbeit des rührigen Vereins geprägt. In Würdigung seiner Verdienste um den Verein, vor allem aber um die Stadt Neuffen erhielt der „Impulsgeber, Motor und Schaffer“ im Rahmen des Festaktes zum 25-jährigen Bestehen des Stadt- und Kulturrings am Samstagabend in der Neuffener Stadthalle die Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Döpper hatte es übernommen, seinem Freund und „Fast-Nachbarn“ die hohe Auszeichnung des Landes zu überreichen. „Dein vielfältiges Wirken ist in Stuttgart nicht verborgen geblieben“, erklärte der Laudator. Ob Stadtgeschichte oder Kulturelles wie die Städtleskomede – immer wieder hat der Vorsitzende des Stadt- und Kulturrings Neues in Neuffen angeschoben. „Deine Stärke ist es, andere zu motivieren“, lobte der CDU-Abgeordnete und Neuffener Stadtrat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region