Schwerpunkte

Region

Impulse für die Kindergartenarbeit

28.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fortbildungsveranstaltung: Großbettlinger Erzieherinnen tagten drei Tage lang in St. Johann

GROSSBETTLINGEN (za). Die Erzieherinnen in den Tageseinrichtungen für Kinder der Gemeinde Großbettlingen nahmen dieser Tage an einer Fortbildungsveranstaltung mit Diplompädagogin Heidrun Kleine teil. Erstmals fand die Fortbildung im Rahmen einer Klausurtagung statt. Die räumliche Distanz in einem Tagungshotel in St. Johann-Lonsingen ermöglichte konzentrierte Arbeit, losgelöst von familiären und dienstlichen Verpflichtungen.

Die Teams hatten sich ein umfangreiches Aufgabenprogramm vorgenommen. Zu Beginn der Tagung stand die Rückschau auf die seitherige Kindergartenarbeit im Vordergrund. Diese hat sich in den letzten drei Jahren grundlegend verändert. Unter dem Focus des Kindergartens als Bildungseinrichtung vollzieht sich die Arbeit mittlerweile projektbezogen und gruppenübergreifend mit individueller Förderung der Kinder.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region