Schwerpunkte

Region

"Immer weniger Äcker"

27.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gerhard Bauknecht, Nürtingen. Zu den Artikeln „Die Landwirtschaft im Sandwich“ vom 12. Juni und „Klares Votum gegen Bürgerentscheid“ vom 18. Juni. Nürtingen hat noch etwa 150 Hektar Ackerland auf seiner Markung, und diese Flächen werden nicht nur von den drei Landwirten vom Großen Forst bewirtschaftet. Wenn immer weniger Ackerfläche zur Verfügung steht, stellt sich schon bald die Frage: Wer mäht in Zukunft noch das Grünland?

Der geplante Baukörper misst zirka eine Million Kubikmeter. Allein für die Erstbefüllung werden rund 10 000 Lkw-Ladungen gebraucht. Wenn die von Boss angegebenen 40 Lkw-Fahrten pro Tag der Wahrheit entsprächen, würde es ein ganzes Jahr dauern, bis die Klamottenkiste voll wäre. Hier ist wohl eine Null von der Logistikberechnung den Arbeitsplätzen zugeschlagen worden. Dies ist die einzige Erklärung für die märchenhafte Zahl 400, mit der OB Heirich argumentiert, die aber von Boss selbst so nie bestätigt worden ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region