Schwerpunkte

Region

Immer noch steigen die Spenden

12.02.2005 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aktion „Licht der Hoffnung“ kann sich über 96 000 Euro freuen

Zu spüren, wie Tausende von Menschen zusammenhalten, das ist einfach eine wundervolle Sache. Erleben kann man dies auch noch nach dem offiziellen Ende unserer Aktion „Licht der Hoffnung“: Auf den Konten der Hilfe geht immer noch wertvolle Hilfe für die drei Projekte des Winters 2004/2005 ein.

Über 96 492,70 Euro können sich bislang die Ersthelfer des DRK-Kreisvereins Nürtingen, die Straßenkinder in Estlands Hauptstadt Tallinn und soziale Projekte im Nürtinger Raum freuen. Auch wenn bis zur Schlussbesprechung Anfang März eine sechsstellige Marke als Endresultat wohl nicht mehr erreicht werden wird, so ist dies doch ein ganz fantastisches Ergebnis, für das wir zutiefst dankbar sind. Über die exakte Verteilung des Geldes werden wir dann natürlich Mitte März genau Rechenschaft ablegen.

Übrigens müssen wir jetzt auch noch einen Irrtum korrigieren: Im Bildtext über die Spendenübergabe beim Schlusskonzert mit den Lehrern der Nürtinger Musikschule haben wir glatt im Eifer des Gefechts mit der Computertastatur eine Ziffer vergessen - der Erlös des Abends in der Kreuzkirche beträgt korrekt 1250 Euro (nicht 250).

 â€žEine-Welt-Brot“ half


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region