Schwerpunkte

Region

Im Vereinsjahr ist viel anzupacken

08.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Tennisverein hatte Generalversammlung

GROSSBETTLINGEN (pm). Mit einem Rückblick auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres eröffnete Vorstandssprecher Detlef Bauer die Hauptversammlung des Tennisvereins im Vereinsheim. Das Jahr 2016 steht ganz im Zeichen des 40-jährigen Bestehens. „Packen wir’s an“, mit diesem Leitspruch machte Bauer gleichzeitig Werbung für die Bauprojekte und den Jubiläumsfestakt am 15. Oktober.

Die Vermögenssituation des Vereins stellte Kassier Michael Mai vor und erläuterte nochmals den Grund für die Erweiterung der Tennisanlage: Durch den Anstieg der Mitgliederzahl und der gemeldeten Mannschaften besteht ein größerer Bedarf an Trainingsplätzen. Die finanzielle Entwicklung weist ein konstant positives Vereinsergebnis aus, es konnte erneut ein fünfstelliger Überschuss erwirtschaftet werden.

Schriftführerin Monika Bauer berichtete, dass die Kooperation Schule/Verein weitergeführt wird und drei Kinder als Neumitglieder gewonnen werden konnten. In diesem Jahr wird die Kooperation wöchentlich von April bis Juli angeboten. In seiner Funktion als sportlicher Leiter beleuchtete Detlef Bauer die sportlichen Erfolge des Jahres 2015. Jugendwart Jürgen Geray berichtete von der Tennisjugend. Fünf Jugendmannschaften waren gemeldet.

Baugenehmigung wurde erteilt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region