Schwerpunkte

Region

Im Kino wird wieder gezaubert

07.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neu im Kino: „Harry Potter 7/2“ und „Der Zoowärter“

(osc) Noch irgendwelche Fragen ungeklärt? Fragen, die mit Harry Potter und den zurückliegenden mit ihm verbrachten zehn Kinojahren zu tun haben? Dann nix wie ab in den Kinopalast. Dort gibt es ab nächsten Mittwoch, nein, sogar schon ab Dienstag, den allerletzten Teil von Harry Potter. Der Abschluss der Saga trägt den Titel „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“. Wer die Bücher über den Zauberlehrling nicht gelesen hat, wird jetzt endlich erfahren, ob das Gute, also Harry, siegt, oder ob Voldemort – der Oberbösewicht wird von Charaktermime Ralph Fiennes dargestellt – die Oberhand behält. Nachdem die erste Folge des letzten Teils ein bisschen dröge daherkam, müsste es jetzt gemäß der Vorlage von Joanne K. Rowling so richtig abgehen. Showdown im zerfallenden Hogwarts! Der Film ist ab zwölf und dauert 135 Minuten. Zum ersten Mal im Kinopalast zu sehen ist er am kommenden Dienstag um 21.30 Uhr. Dann braucht man zwar Sitzvermögen, bekommt aber den ersten Teil des letzten Teils gleich vorneweg serviert. Ab Mittwoch läuft der Streifen dann gleich in zwei Kinos: Einmal in 3-D, einmal in 2-D.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region