Schwerpunkte

Region

IKK berät am Telefon

26.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein doch manchmal sehr: Den Wahrheitsgehalt dieses Sprichwortes kennen viele Eltern. Sie wollen das Beste für ihr Kind und wünschen sich, dass es gesund und glücklich heranwächst. Die Realität sieht dann aber manchmal doch etwas anders aus, weiß Albrecht Mayer, Geschäftsführer der IKK-Regionaldirektion Esslingen-Nürtingen und selbst Vater von zwei Kindern. Um die manchmal kräftezehrende Aufgabe Familie zu bewältigen, bietet die IKK Nürtingen allen Interessierten die Möglichkeit, sich vom 4. bis zum 6. September zwischen 7 und 22 Uhr unter der Telefonnummer (0 18 02) 45 56 33 (6 Cent pro Anruf) zum Thema Kinder und Familie beraten zu lassen. Folgende Spezialisten stehen zur Verfügung: am 4. September zum Thema Kinderseelen in schwierigen Situationen Sybille Koops, Psychotherapeutin; am 5. September zum Thema Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und ADHS Professor Dr. William Goussel, Kinderarzt; am 6. September zum Thema Kinderunfälle und Erste Hilfe bei Kindern Elmar Bayer, Rettungsassistent.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region