Schwerpunkte

Region

„Ich war immer politisch engagiert“

20.12.2016 00:00, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Juli schult und berät Andreas Linder die Awo-Sozialarbeiter in asylpolitischen Fragen

Vor ein paar Jahren zählte das Unternehmen drei Mitarbeiter. Anfang 2016 waren es 30, im August mehr als 70. Das Wachstum war so rasant, dass die Firma auf dem Arbeitsmarkt nicht genügend neues Personal fand und der übliche Jahresbericht aus Zeitmangel ausfiel. Ein Internet-Start-up? Nein, es ist die Arbeiterwohlfahrt (Awo) im Landkreis Esslingen.

Andreas Linder ist seit Juli bei der Arbeiterwohlfahrt in Esslingen für die Beratung von Sozialarbeitern zuständig. Julie Hoffmann stellte den neuen Mitarbeiter vor. Foto: pd
Andreas Linder ist seit Juli bei der Arbeiterwohlfahrt in Esslingen für die Beratung von Sozialarbeitern zuständig. Julie Hoffmann stellte den neuen Mitarbeiter vor. Foto: pd

ESSLINGEN. Für fast 5000 Flüchtlinge im Landkreis Esslingen hat die Awo im Auftrag des Landkreises die Betreuung übernommen, in der vorläufigen Unterbringung und in den ersten beiden Monaten der Anschlussunterbringung. Für einige weitere Hundert Flüchtlinge übernehmen das die Malteser, in guter Zusammenarbeit mit der Awo. Zuerst hatte diese ihre Adresse in der Unterkunft in der Esslinger Rennstraße, im Herbst 2015 bezog sie erstmals in der Ulmer Straße in Esslingen eigene Büroräume. Die eineinhalb Zimmer wurden ganz schnell zu klein, im Mai 2016 kam der Umzug nach Esslingen-Berkheim. Noch sind die Büros nicht ganz fertig eingerichtet, da sind die frisch aufgebauten Kapazitäten schon wieder in Gefahr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region