Schwerpunkte

Region

Hufeisens "Himmelslichter"

12.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Himmelslichter heißt ein Konzert für Blockflöte und Klavier, das Hans-Jürgen Hufeisen zusammen mit Oskar Göpfert in der evangelischen Michaelskirche in Unterensingen am Freitag, 29. September, um 20 Uhr gibt. Hufeisens Name steht europaweit für virtuoses Blockflötenspiel, das seinesgleichen sucht. Sein Schaffen umfasst 30 CDs, die sich mehr als zwei Millionen Mal verkauften, sowie rund 40 Konzerte jährlich. Hufeisen hat die Wüste aufgesucht, den Ort der Stille, wo die Gestirne in unverstellter Pracht erstrahlen. Was ihm Wind, Steine, Stille und Sterne verraten haben, erzählt er mit seiner Musik wie ein Bote aus einer anderen Welt. Die Konzertbesucher erleben fasziniert, wie der Virtuose für jedes Stück die passende Flöte auswählt: die strahlende Sopranflöte für den Stern der Liebe, das quirlige Garkleinflötlein für den Sonnenkuss, den satten Bass für den Himmel in dir oder die tragende Tenorflöte für die Stille über dem weiten Land. Die Flötentöne werden von Oskar Göpfert am Klavier begleitet. Die musikalische Reise führt in ein Land des Lichts, das tief im eigenen Herzen liegt.

Karten gibt es im Vorverkauf unter Telefon (0 70 22) 26 69 13 und per E-Mail unter himmelslichter@t-online.de; Informationen unter www.cvjm-unterensingen.de/hufeisen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region