Region

Hollywood ließ grüßen

25.07.2007, Von Jörn Kehle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gymnasium Neckartenzlingen feiert seine zweiten Neckartenzlinger Filmfestspiele

NECKART ENZLINGEN. Die Melchiorhalle in Neckartenzlingen war am Dienstag Schauplatz der zweiten Neckartenzlinger Filmfestspiele. Ähnlich wie bei der Oscar-Verleihung in Hollywood liefen Schüler und Lehrer in schönster Abendgarderobe über den Teppich. 70 Filmteams aller Klassenstufen hatten sich zum Medienwettbewerb angemeldet und fleißig geschrieben, gefilmt, geschnitten und vertont. Das entsprach durchschnittlich drei Filmen pro Klasse.

... und Action! Dieser Satz war in den vergangenen acht Wochen am Neckartenzlinger Gymnasium allgegenwärtig und unüberhörbar. Das Filmfieber war wieder einmal ausgebrochen. Die SMV veranstaltete zum zweiten Mal nach 2005 in Eigenregie die Neckartenzlinger Filmfestspiele. Die Schüler waren dazu aufgerufen, einen Kurzfilm zum Thema Es war einmal... zu drehen. Schon mehrfach erfuhr dieses Konzept große Anerkennung und wurde ausgezeichnet. Beispielsweise mit dem Förderpreis Medienpädagogik 2005 und der Goldenen Göre 2006.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region