Schwerpunkte

Region

Hohe Verantwortung

01.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Manfred Sterr, NT-Neckarhausen. Die eindrucksvolle Demonstration auf dem Großen Forst, als Tausende um ein riesiges Ackerfeld sich die Hände reichten, hatte auf mich eine ganz eigene Wirkung: weihevoll, trotz fröhlicher Stimmung. Dieser Acker, der nun zerstört werden soll, gehört nicht nur den betroffenen Landwirten, er ist unser aller Acker. Er steht stellvertretend für das, was tagtäglich für immer dem Krebsgeschwür Wachstum und Fortschritt geopfert wird. Der Acker bedeutet Leben! Beton zerstört.

Was wir brauchen ist qualitatives Wachstum, das unsere Natur und unser Leben erhält. Investitionen in Bildung bringen qualifizierte Arbeitsplätze, vorhandene Infrastruktur spart Geld. Die Entwicklung der Stadtkerne als Wohn- und Arbeitsplatz muss vorangetrieben werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region