Region

Hohe Pegelstände an Erms und Neckar

21.05.2019 18:15, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Regenfälle sorgen für hohe Wasserstände an den Flüssen und Bächen in der Region – keine kritischen Situationen

Der andauernde Regen im Land sorgt für steigende Pegel an den Flüssen in der Region. Zwar stiegen die Wasserstände bis Redaktionsschluss nicht auf kritische Höhen - die Gemeinden und Freiwilligen Feuerwehren sind dennoch in Bereitschaft. Es herrscht eine Hochwasservorwarnung.

Der Neckar sieht zwar dramatisch aus – für eine Hochwasserwarnung reichen diese Wassermassen jedoch noch nicht. Foto: Holzwarth
Der Neckar sieht zwar dramatisch aus – für eine Hochwasserwarnung reichen diese Wassermassen jedoch noch nicht. Foto: Holzwarth

Momentan sei die Feuerwehr in Nürtingen nicht im Einsatz, sagt Rolf Binder, der Kommandant der Abteilung Stadtmitte. Es gebe zwar eine Hochwasservorwarnung, aber es sei noch kein Gewässer über die Ufer getreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region

Aichtal spielte bei Traumwetter

Ungewöhnlich warm war es beim diesjährigen „Aichtal spielt“ rund um die Grundschule Neuenhaus. Trotz Oktober waren Sandalen und kurze Hosen angesagt. Nicht verwunderlich also, dass die Veranstaltung der Aichtaler Vereine und Organisationen sehr gut besucht war. Es gab für Groß und Klein auf dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region