Schwerpunkte

Region

Höhere Schulden für Rekord-Investitionen

13.12.2019 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreistag verabschiedet Haushaltsplan für 2020 – Die Kreisumlage steigt nur um 0,3 auf 31 Prozentpunkte

Gestern beschloss der Kreistag den Haushalt für das kommende Jahr. Die von Landrat Heinz Eininger einst vorgeschlagene Erhöhung der Kreisumlage von 30,7 auf 32 Prozentpunkte fand keine Mehrheit, der Hebesatz wurde mit 31,0 Punkten beschlossen. Der Haushalt ist der Beginn eines neuen Finanzplanungszeitraums bis 2023, in dem große Investitionen anstehen.

Vor allem Investitionen in Schulen und Verwaltungsgebäude lassen die Schulden des Landkreises in die Höhe schnellen. Grafik: Landratsamt
Vor allem Investitionen in Schulen und Verwaltungsgebäude lassen die Schulden des Landkreises in die Höhe schnellen. Grafik: Landratsamt

Übermäßig unglücklich schien der Landrat jedoch nicht gewesen zu sein, berichtete er doch von einigen Verbesserungen, die sich gegenüber dem Zeitpunkt, als der Etat eingebracht wurde, ergeben haben. Kurz vor der Etatdebatte habe es eine Einigung zwischen den Kreisen und dem Land zur Erstattung der Kosten für Flüchtlinge und auch zur Finanzierung infolge des Bundesteilhabegesetzes zur Eingliederung behinderter Menschen gegeben. Das Land werde in den nächsten beiden Jahren seine Zahlungen wesentlich erhöhen. Auch weitere Zuweisungen fielen höher aus. Es ergebe sich eine Haushaltssituation, bei der auch mit 31 Prozentpunkten die anstehenden Pflichtaufgaben ebenso wie die Zukunftsaufgaben im nächsten Jahr gestemmt werden könnten. Dazu zählen Investitionen in die Schulen des Landkreises ebenso wie in die Verwaltungsbauten an den Standorten Esslingen und Plochingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region