Schwerpunkte

Region

"Höchste Eisenbahn"

27.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jochen Findeisen, Schlaitdorf, Pressesprecher Attac Nürtingen. Zum Artikel Postkarten an Oettinger vom 13. September. Attac Nürtingen unterstützt die Aktion des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND), der uns auffordert, mit Postkarten an den Ministerpräsidenten Oettinger gegen die Weiterverfolgung des Projekts Stuttgart 21 zu protestieren.

Zur Erinnerung: Unser Land ist mit zirka 43 Milliarden Euro verschuldet. Für die Oettinger-Regierung ist diese Verschuldung der öffentlichen Hand Vorwand, um zum Nachteil des Bürgers und der Beamten und Angestellten des öffentlichen Dienstes Leistungen zu kürzen und Abgaben zu erhöhen. Es muss als Bauernfängerei angesehen werden, wenn Schuldenfreiheit als erstes Ziel der Haushaltspolitik dargestellt wird. Wenn auch durch höhere Neuverschuldung zum Beispiel dringend notwendige, neue und stabile sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze geschaffen werden, so wird sich diese Neuverschuldung rentieren (tut sie jedenfalls in anderen Ländern.) Andererseits vermisst man bei Protz- und Prunkobjekten seriöse Planung. So wird es immer fraglicher, ob sich die Kosten des Prestigeobjekts Fildermesse noch im vorgegebenen Rahmen halten. Jedenfalls wartet Herr Oettinger heute noch auf die angekündigte Beteiligung der heimischen Wirtschaft in Höhe von 47 Millionen Euro an der Messefinanzierung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region