Region

Hochwasserschutz und Naturerlebnis

25.04.2015, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für das Landschaftsparkprojekt Riederwiesen hat das Landratsamt die Genehmigung erteilt

Bürgermeister Matthias Ruckh berichtete in der letzten Gemeinderatssitzung über die Erteilung der wasserrechtlichen Genehmigung für das Hochwasserschutzprojekt Riederwiesen am Klingengraben. Damit kann das vom Gemeinderat beschlossene Ökologievorhaben starten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Region

Schwabenstreich oder verspäteter Aprilscherz?

Sozusagen über Nacht sei in der Blumenstraße in Bempflingen eine Halteverbots-„Allee“ in die Höhe geschossen, die nicht nur unter den Anwohnern für heftige Lachattacken gesorgt haben soll, wie unsere Leserin Uschi Stecher schreibt, und zum Beweis für den Schilderwald ein Foto mitschickt. Dabei gehe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region