Region

Hochwasserschutz legte den Grundstein fürs Fest

15.07.2019, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum 37. Mal lockte das Neckartenzlinger Dorffest mit einem bunten Programm für Jung und Alt

Das zweite Juli-Wochenende ist ein fixer Termin im Neckartenzlinger Veranstaltungskalender: Zum mittlerweile 37. Mal wurde am Wochenende das traditionelle Dorffest gefeiert.

Musikalischer Auftakt des Neckartenzlinger Dorffestes mit den Schönrain-Chören Foto: Eisenhardt
Musikalischer Auftakt des Neckartenzlinger Dorffestes mit den Schönrain-Chören Foto: Eisenhardt

NECKARTENZLINGEN. Pünktlich zum Auftakt des 37. Neckartenzlinger Dorffestes am Samstagmittag hatte Petrus ein Einsehen und ließ es erst mal gut sein mit dem ungemütlichen Regenwetter. Ihre traditionelle zweitägige Feier hätten sich die Neckartenzlinger aber so oder so nicht nehmen lassen, das stellte Bürgermeisterin Melanie Braun gleich zu Beginn klar: „Natürlich hoffen wir, dass das Wetter jetzt hält, aber eigentlich gilt ja ,Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung‘.“

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region

100 Teddybären im Rettungsdienst

Die Firma Zeus Zeitarbeit aus Reutlingen spendete dem Malteser Rettungsdienst im Landkreis Esslingen 100 Teddybären im Wert von 1000 Euro. Dabei sind die Stofftiere für die Kinder nicht einfach nur ein Spielzeug, sondern ein wichtiger Trostspender. In medizinischen Notfallsituationen können sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region