Schwerpunkte

Region

Hitze und Gewitter am Wochenende

10.06.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Was hilft eigentlich wirklich, wenn es so heiß wird wie an Pfingsten?

(dpa) Planschen im Baggersee, ein kühles Eis in der Hand – und jede Menge Getränke. Nur solche Dinge helfen bei dem heißen Wetter, das wir im Moment hier haben.

Am Sonntag war es schon heiß, doch am Pfingstmontag kletterte das Thermometer in manchen Orten auf bis zu 35 Grad Celsius! Wetter-Experten sagen dazu: So heiße Temperaturen haben wir zu Pfingsten vorher noch nie gemessen. Am Wochenende wollten viele Leute darum nur eines: baden! Ein Schwimmbad-Mitarbeiter aus dem Bundesland Niedersachsen erzählte am Montag: „Gleich um 8 Uhr hatten wir einen Riesenansturm. Die Leute haben wohl geglaubt, sie kommen sonst nicht mehr rein.“

Auch in den nächsten Tagen soll es so weitergehen mit der Hitze. Wir müssen also wohl noch eine Weile schwitzen. Gott sei Dank sind gerade Ferien. Allerdings ziehen in vielen Gegenden immer wieder Wolken am Himmel auf. Die haben Regenschauer und Gewitter im Gepäck. Am Donnerstag wird es dann kühler – aber nur ein bisschen.

Region