Schwerpunkte

Region

Historischer Ortsrundgang durch Bempflingen

31.07.2015 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag wird eine Führung angeboten

BEMPFLINGEN. Nun hat auch Bempflingen einen historischen Ortsrundgang, den jeder jederzeit machen kann. Eine Führung gibt es zunächst einmalig am Samstag, 1. August. Treffpunkt ist das Rathaus. Vor 925 Jahren wurde Bempflingen erstmals urkundlich erwähnt. Das feiert die Gemeinde in diesem Jahr mit drei Veranstaltungen. Eine davon ist ein geführter historischer Ortsrundgang am Samstag, 1. August, um 15.30 Uhr am Rathaus beginnend.

Der Metzinger Stadtarchivar Rolf Bidlingmaier, der in Bempflingen wohnt und auch die vorhandene Chronik ergänzt, hat ein Informationsfaltblatt mit Fotos und Texten gestaltet, nach dem jeder jederzeit den Rundgang nach eigenem Wunsch machen kann. Es ist egal, wo begonnen wird, die historischen Objekte sind nummeriert und auch in einzelnen Etappen zu besichtigen. Allerdings ist der Rundgang auch gut insgesamt in etwa eineinhalb Stunden zu absolvieren.

So viel ist jedenfalls für die Führung mit Bidlingmaier am Samstag eingeplant. Vor dem Start wird eine Informationstafel mit Stationenplan am Rathaus enthüllt, wie insgesamt an allen Objekten erklärende Texte auf Tafeln angebracht sind. So weist eine auf die ehemalige Grenzstation in der Metzinger Straße hin, eine andere erklärt am alten Schulhaus, dass die Bempflinger Schule erstmals 1581 erwähnt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 68% des Artikels.

Es fehlen 32%



Region