Anzeige

Region

Historischer Dorfcharakter soll bleiben

29.03.2018, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Vorsitzenden des Vereins Historisches Beuren machen sich Sorgen um das künftige Aussehen der Ortsmitte

Ein Gemeinderatsbeschluss in Beuren hat bei Jürgen Kretzschmar und Hans Heitmann, beide Vorstände beim Verein Historisches Beuren (VHB), die Alarmglocken schrillen lassen. Ein knapp 500 Jahre altes Haus soll abgerissen werden und Platz für einen Neubau machen. Das ist Anlass für die beiden, sich allgemein um die Zukunft der historischen Ortsmitte zu sorgen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 7%
des Artikels.

Es fehlen 93%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ein neues Auto fürs Seniorenheim

Seit einigen Tagen kann das Seniorenheim Nürtingen in der Kißlingstraße einen nagelneuen Nissan NV 200 sein Eigen nennen. Möglich gemacht haben dies mehrere Sponsoren, deren Werbung nun auf dem Auto prangt. „Für vier Jahre kann man die Werbeflächen mieten“ sagt Rudolf Friedrich, Assistent der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region