Region

Hingucker in Owens Ortsmitte

09.11.2019 05:30, Von Iris Häfner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Moderner Gebäudekomplex ersetzt den „Adler“ an der Lauterkreuzung in Owen

Der „Adler“ verändert massiv sein Gesicht. Statt eines heimeligen Fachwerks als Landmarke an der Kreuzung nach Beuren wird ein moderner Gebäudekomplex mit vier Häusern das Ortsbild prägen.

So sieht der Vorentwurf aus für den Neubau des Lauterquartiers in Owen an der Kreuzung nach Beuren. Noch steht aber die einstige Gaststätte Adler mit seiner Fachwerkfassade.  Visualisierung: Büro Bankwitz
So sieht der Vorentwurf aus für den Neubau des Lauterquartiers in Owen an der Kreuzung nach Beuren. Noch steht aber die einstige Gaststätte Adler mit seiner Fachwerkfassade. Visualisierung: Büro Bankwitz

OWEN. Die Tage des „Adlers“ in Owen sind gezählt, das ist schon lange bekannt. Umso größer ist die Neugier und das Interesse, was an dieser markanten Stelle im Städtle geplant ist. Es wurde viel spekuliert, und manches Gerücht machte die Runde. Damit ist jetzt Schluss, die Katze ist aus dem Sack. In der voll besetzten Bernhardskapelle stellten sämtliche Beteiligten das Projekt „Neubau Lauterquartier“ vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region