Schwerpunkte

Region

Hilfe nach der Flutkatastrophe

14.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beschäftigte von Greiner Bio-One spenden für ihre Kolleginnen.

Geschäftsführer Jakob Breuer übergibt den Scheck an die aufgrund der Flutkatastrophe in Notlage geratenen Mitarbeiterinnen. Foto: Greiner Bio-One GmbH
Geschäftsführer Jakob Breuer übergibt den Scheck an die aufgrund der Flutkatastrophe in Notlage geratenen Mitarbeiterinnen. Foto: Greiner Bio-One GmbH

FRICKENHAUSEN. Die verheerenden Überflutungen haben an der Ahr eine Flutwelle ausgelöst und weite Teile des Tals unter Wasser gesetzt und zerstört. Viele Menschen stehen vor dem Nichts. Hart getroffen wurden auch zwei Außendienst-Mitarbeiterinnen der Firma Greiner Bio-One in Frickenhausen, die in Bad Neuenahr-Ahrweiler wohnen und damit mitten im Epizentrum der Flutkatastrophe: Ihr Haus ist zerstört, der gesamte Hausstand verloren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit