Schwerpunkte

Region

Hilfe gegen Stress

23.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (pm). Stress gehört zum Leben. Doch viele Menschen (darunter immer mehr Kinder) leiden unter Dauerstress verbunden mit körperlichem Unwohlsein bis hin zu ernsthaften Erkrankungen. Kinder mit Stresssymptomen klagen häufig über Magen- und Kopfschmerzen, haben keinen Appetit und schlafen schlecht. Die Techniker-Krankenkasse (TK) startet in Walddorfhäslach Entspannungskurse, in denen man wirksame Verfahren lernt, um den Körper zu entspannen und so stressbedingten Krankheiten vorzubeugen. Die Progressive Muskelentspannung startet am Dienstag, 27. Februar, von 18.20 bis 19.20 Uhr (sieben Abende). Das autogene Training beginnt am Dienstag, 6. März, jeweils von 19.30 bis 21 Uhr, der Kurs geht über sechs Abende. Für Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren bietet die TK ein vorbeugendes Stresstraining an. An sechs Nachmittagen lernen die Kinder spielerisch, Alltags-Stress zu erkennen und damit umzugehen. Der Kurs Bleib locker startet am Montag, 5. März, von 16 bis 17.30 Uhr. Kursort ist für alle Kurse die Psychotherapeutische Praxis Manz, Bachstraße 23, Walddorf. Anmeldung und Information, auch für Versicherte anderer Kassen, unter Telefon (0 71 27) 23 72 48.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region