Anzeige

Region

Hilfe für Menschen in Not auf der Alb

19.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Firma Netmen aus Kirchheim überreichte an den Verein Aktives Helfen Erkenbrechtsweiler-Hochwang einen Spendenscheck im Wert von 1000 Euro. Damit wird die wertvolle Arbeit der über 50 Ehrenamtlichen unterstützt, die in Erkenbrechtsweiler und Hochwang Nachbarschaftshilfe, Betreuung, Fahrdienste, Essen auf Rädern, Kinderbetreuung und vieles mehr anbieten. So können ältere Menschen möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden bleiben und auch jüngeren Menschen in Notsituationen und im Krankheitsfall kann weiter geholfen werden. Das Bild zeigt von links: Bert Herrmann, Geschäftsführer Firma Netmen, Andrea Ruoff, Einsatzleiterin Aktives Helfen, und Ulrike Herrmann, Firma Netmen. pm

Anzeige

Region