Schwerpunkte

Region

Heute Dyens und Desiderio

11.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (vh). Fester Bestandteil jeder Gitarrenfestspiele ist das Konzert von Roland Dyens und dem Festspiel-Ensemble. Das Ensemble setzt sich aus etwa 20 Gitarrenenthusiasten zusammen, die während der Festspielwoche eine von Dyens Kompositionen in der Vergangenheit war das auch schon mal eine Auftragsarbeit speziell für die Festspiele erarbeiten und schließlich damit vors Publikum treten. Den ersten Teil des Konzerts bestreitet Dyens solo. Üblicherweise bringt er zunächst eine Improvisation zu Gehör, der Rest ist eine Überraschung. Das Konzert findet heute in der Kreuzkirche statt und beginnt um 14 Uhr.

Wer sich für klassische Gitarren interessiert, der hat heute Mittag ab 17 Uhr in der Stadthalle K3N Gelegenheit, sich mal einen Meistergitarren-Vergleich anzusehen. Ein Gitarrenvirtuose wird Gitarren von einigen der in der Instrumentenausstellung vertretenen Gitarrenbauern anspielen und das Instrument anhand von Kriterien wie Klang, Ausgewogenheit, Dynamik und Lautstärke bewerten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region