Schwerpunkte

Region

Heute beginnen die Schwabentage am und im Nürtinger K3N

04.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute beginnen die Schwabentage am und im Nürtinger K3N

Ein Streichelzoo aus lebensgroßen Tieren ist eine der vielen Attraktionen der heute, Dienstag, beginnenden und bis zur Nacht nach dem Fußballendspiel vom Sonntag dauernden Schwabentage in und am Nürtinger K3N. Mitorganisator Werner Mehlhorn und seine Truppe hatten gestern Nachmittag nicht nur bei diesem Büffel gewaltig zu schleppen, um die monströsen Steifftiere aus dem Lastwagen in die Stadthalle zu verfrachten. Schon um 17 Uhr wird heute auf dem Stadthallenhof das Gastro-Dorf Hüttenhausen seinen Betrieb aufnehmen und mit allerlei Köstlichkeiten aufwarten. Um 18 Uhr spielt dann die Stadtkapelle unter der Leitung von Erwin Nehlich auf und wird die Gäste musikalisch zur offiziellen Eröffnung durch Oberbürgermeister Otmar Heirich (um 19 Uhr) geleiten. Ebenfalls um 19 Uhr beginnt im K3N das kostenpflichtige Kulturprogramm: Im großen Saal spielen die Glufamichel schwäbische Stücke und wechseln sich mit den Aurezwicker (Reinhold Hittinger und Helmut Pfitzer) ab, die mit einem ganz eigenen Mix aus Poesie, Musik und Kabarett aufwarten. Eine Brücke zur Kulinarik wird ebenfalls ab 19 Uhr im Panoramasaal geschlagen. Thomas Weber kocht. Gut. Bürgerlich. lautet der Titel eines Programms, bei dem es neben humorig Hintersinnigem auch tatsächlich etwas zu essen gibt. Diese kulturellen Auftaktveranstaltungen werden übrigens rechtzeitig zum Anpfiff des WM-Halbfinales zwischen Deutschland und Italien beendet sein, das im großen Saal (kostenfrei) auf Großbildleinwand übertragen wird. Nach dem Abpfiff wird auf dem Stadthallenplatz gefeiert (ganz egal, wies ausgeht): die Party mit Ludewigs Jazz Spektrum gibts übrigens auch kostenlos. jg/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region