Schwerpunkte

Region

Herbstlyrik in den Tonnen

20.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Auf vier Strecken durch Beuren kann man noch bis zum 30. Oktober in den Beurener Blumentonnen Gedichte aus der Tonne Herbstfarben in Beuren, entdecken. Verschiedene Gedichtfragmente von Schriftstellern des 19. und 20. Jahrhunderts wurden vom Verein historisches Beuren zu einem literarischen Spaziergang zusammengestellt. Alle Gedichttafeln wurden, wie bereits bei der ersten Tour im Frühjahr, in die an verschiedenen Plätzen und Straßenecken Beurens aufgestellten Blumentonnen installiert. Wer die Fragmente richtig zusammenstellt, erhält die kompletten Gedichte. Wer mitmachen und am Gewinnspiel teilnehmen will, muss allerdings nur zwei der vier Gedichtzyklen erkennen. Die Lösungen können bis spätestens 30. Oktober im Beurener Kräuterkorb in der Hauptstraße 26 oder in der Töpferei Kretzschmar in Balzholz abgegeben werden. Dort erhält man auch die Tour-Vordrucke mit der Wegbeschreibung. Die Auflösung des Lyrikrätsels findet am 2. November im unteren Backhaus Beuren statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region