Schwerpunkte

Region

Herbst im Biosphärengebiet

24.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Veranstaltungen des Biosphärenzentrums Schwäbische Alb lassen den farbigen Herbst mit allen Sinnen genießen

Verschiedene Veranstaltungen des Biosphärengebietes im Herbst laden Groß und Klein zum Mitmachen und Genießen ein. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

(pm) Von Farben, Formen und Strukturen der Herbstlandschaft inspiriert, können Kinder und Erwachsene Perlenschmuck wie Ohrringe und Schlüsselanhänger herstellen. Die Schmuckwerkstatt findet am Mittwoch, 30. September, von 13 bis 17 Uhr in der Wasserstetter Straße 4 in Buttenhausen statt. Die Teilnehmer sind eingeladen, mit der Kamera oder Handy gemeinsam mit Fotograf Werner Kumbier die Natur festzuhalten. Im Anschluss geht es ins Living Museum, um die Eindrücke in Schmuck einfließen zu lassen. Anmeldung bis Montag, 28. September. Die Aktion wird vom inklusiven Kooperationsprojekts „Der Weg ist das Ziel“ veranstaltet.

Wie lassen sich Salz, Zucker, Likör, Essig oder Öl mit Kräutern aus dem Bauerngarten, dem Blumenkasten oder vom Wegesrand verfeinern? Dies gelingt mit ein paar Tipps und Tricks, die Gärtnermeisterin und Heilpraktikerin Annegret Müller-Bächtlein einer Kräuterwerkstatt vermittelt. Sie findet am Mittwoch, 7. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im und am Biosphärenzentrum Schwäbische Alb in Münsingen-Auingen statt. Anmeldung bis Montag, 5. Oktober.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Region