Schwerpunkte

Region

Heiliger Brunnen als Aileswasen-Retter

22.05.2020 05:30, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfinger Gemeinderat beschließt Sparprogramm – Neue Wasserleitung zum Aileswasensee

Erst vor drei Wochen hat die Gemeinde Neckartailfingen ihren Haushaltsplan 2020 verabschiedet. In der Gemeinderatssitzung am vergangenen Dienstag wurde jetzt bereits eine erste Haushaltskonsolidierung, die auf Antrag der FFW-Fraktion noch höher als im von der Gemeinde vorgelegten Plan ausfiel, beschlossen. Ein Dauerthema ist im Gemeinderat der Aileswasensee.

NECKARTAILFINGEN. Im jüngst verabschiedeten Haushaltsplan 2020 plante die Gemeinde Neckartailfingen mit Steuereinnahmen von insgesamt 5,281 Millionen Euro (wir berichteten). Darin waren Gewerbesteuereinnahmen von 1,5 Millionen Euro und 240 000 Euro Vergnügungssteuer enthalten. Aktuell können aber schon verbindlich 125 000 Euro weniger Gewerbesteuer und 60 000 Euro fehlende Vergnügungssteuer angenommen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Region