Schwerpunkte

Region

Heftige Gewitter am Albtrauf

12.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helge Tuschy vom Deutschen Wetterdienst erklärt die Phänomene.

Foto: privat
Foto: privat

Entlang der Albkante gewittert es häufig – die Region gehört deutschlandweit zu den Spitzenreitern, was die Häufigkeit anbelangt. Selten sind die Unwetter jedoch so heftig wie am 23. Juni, als eine sogenannte Superzelle ihren Weg von Rottenburg über Tübingen bis nach Kirchheim nahm und eine Spur der Verwüstung hinter sich ließ. Helge Tuschy vom Deutschen Wetterdienst erklärt, unter welchen Bedingungen sich solche Superzellen entwickeln können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit