Region

Haug folgt Andersch im Gemeinderat

30.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wechsel im Frickenhäuser Gemeinderat: Nach elf Jahren beantragte CDU-Rat Oliver Andersch (links) sein Ausscheiden, das ihm in der Sitzung am Dienstag einstimmig gewährt wurde. Andersch sagte, er habe sich seine Entscheidung nicht leicht gemacht. Nachdem er aber etwas seine körperliche Robustheit eingebüßt habe, müsse er kürzertreten. Der Jurist ist neben seiner beruflichen Tätigkeit vielfältig ehrenamtlich eingespannt, unter anderem ist er Vorsitzender des TSV Frickenhausen. Er bedankte sich für den respektvollen und sachorientierten Umgang im Gremium und lobte das Rathaus-Team für seine „vorbildliche Verwaltungsarbeit“. Bürgermeister Simon Blessing (Mitte) sagte, man werde den anwaltlichen Sachverstand von Andersch, der unter anderem Mitglied des Kindergartenausschusses war, vermissen. Das betonte auch CDU-Fraktionschef Frank-Michael Wohlhaupter. Er sagte aber, dass man Anderschs Entscheidung gut nachvollziehen könne. Er charakterisierte Andersch als „ausgeglichen, sachlich und freundlich“. Man werde ihm stets einen Platz auf der Kandidatenliste einräumen. Am Dienstag aber zog für Andersch CDU-Rat Ulrich Haug (rechts) als Ersatzmann ins Gremium ein. Haug ist kein Unbekannter, bis zur letzten Wahl war er bereits Mitglied im Gremium. Bürgermeister Blessing nahm seine Verpflichtung vor. aw

Region