Schwerpunkte

Region

Harte Aufgabe für Preisrichter

17.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kleintierzüchter mit vielen „hervorragenden“ Exemplaren bei der Bempflinger Lokalschau

Die Mühe des Kleintierzuchtvereins Bempflingen bei seiner ersten Lokalschau im neuen Jahr am vergangenen Wochenende hat sich gelohnt, denn die Kleintierschau war überaus gut besucht. Die Siegerehrung fand in gemütlichem Rahmen am Sonntag statt.

Die Züchter präsentierten insgesamt 85 Geflügeltiere bei der Lokalschau.  Foto: ha
Die Züchter präsentierten insgesamt 85 Geflügeltiere bei der Lokalschau. Foto: ha

BEMPFLINGEN (ha). Für die von Preisrichter Dieter Kopp aus Linsenhofen gut bewerteten Tiere gab es Pokale, Ehren- und Sachpreise. Leider konnten die Verantwortlichen die vorgesehenen Kaninchen für die Lokalschau wegen überraschender Erkrankung nicht zur Ausstellung bringen. Daher konnten nur 85 Geflügeltiere in zwölf verschiedenen Rassen und Farbschlägen von sieben Züchtern und einem Jugendaussteller den Besuchern präsentiert werden. Der bekannte Bempflinger Spitzenzüchter Rainer Utz stellte als einziger eine Kaninchenvoliere mit seinen Farbenzwergen aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region