Schwerpunkte

Region

Harmloser Vorfall

04.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Wie bereits berichtet, beobachtete ein Zeuge am Dienstagnachmittag vergangener Woche, wie ein älterer Mann in der Golterstraße einen Jungen am Arm festhielt. Als der Zeuge dem Buben zu Hilfe kommen wollte riss sich dieser los und rannte davon. Der Zeuge hatte gesehen, wie der ältere Mann in einen silbernen Mercedes Kombi einstieg, und konnte sich einen Teil des Kennzeichens merken. Aufgrund der Angaben konnte der Halter ermittelt werden. Es stellte sich heraus, dass der Uropa mit seinem Urenkel in Streit geraten war und dass kein strafbares Verhalten vorliegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region