Schwerpunkte

Region

Hans Weil war 35 Jahre lang dabei

24.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freie Wähler im Kreistag verabschieden langjährige Fraktionsmitglieder

Der Hohenneuffen bot aus Sicht der Freien Wähler den perfekten Rahmen für die Verabschiedung langjähriger Fraktionsmitglieder durch ihren Vorsitzenden Bürgermeister Bernhard Richter aus Reichenbach. Mit neun Ausscheidenden war der Aderlass bei der größten Kreistagsfraktion hoch.

NEUFFEN (pm). Einige der bereits lange Zeit amtierenden Kreisräte der Freien Wähler haben bewusst jüngeren Gesichtern den Vorrang eingeräumt. Bernhard Richter hob in seiner Ansprache das gute und kameradschaftliche Klima hervor. In allen wesentlichen kreispolitischen Entscheidungen hätten die Freien Wähler mitgewirkt. Als Beispiele nannte er die Ertüchtigung der Kreiskliniken, den Ausbau des beruflichen Schulwesens, kulturelle Schwerpunkte wie das Freilichtmuseum Beuren, eine intakte Straßeninfrastruktur und mit der Tarifreform die Weichenstellung für einen zukunftsfähigen ÖPNV. Die Freien Wähler bezeichnen sich selbst als das „finanzielle Gewissen“ des Landkreises. „Auf euren Leistungen aufbauend kann unsere Fraktion auch künftig die Kreispolitik entscheidend prägen“, sagte Richter, ehe er die Fraktionsmitglieder mit persönlichen Worten und einem Blumengebinde verabschiedete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region